kulter header

kultur twitter kultur fbkultur mail

Kultur verbindet und stärkt den Zusammenhalt

Ich setze mich ein für die Kultur, denn sie bildet die Grundlage des Zusammenlebens. Kultur bildet und verbindet die Menschen; sie stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Kultur bewegt und ist eine positive Kraft.

Gerne bin ich unterwegs an kulturellen Veranstaltungen. Dabei erlebe ich Anregung und Ruhe zugleich. Vieles löst Staunen aus und bringt mich auf neue Ideen. Künstler haben einen besonderen Blick auf das Leben. Sie haben viel zu sagen und sind von einer eigenständigen Sichtweise getrieben. Unerwartet, neu oder wie ein Spiegel der Gesellschaft, zeigen sich ihre Argumente. Der persönliche Kontakt zu Künstlerinnen und Künstlern ist eine Bereicherung, wie auch der Besuch von Konzert, Theater, Kino, Ausstellung.

Das Mutigste ist es eigenständig zu denken. Und das laut.

Coco Chanel

 Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.

Marie Curie 

Werkschau Thurgau

Ausgewählte Thurgauer Künstlerinnen und Künstler zeigen ihre Werke vom 26. Oktober bis zum 17. November 2019.

In Kreuzlingen, Kartause Ittingen, Frauenfeld, Arbon.

Werkschau Thurgau

 

Alle zwei Wochen 

Kulturtipp - Das Heft
Aktuelles aus dem Kulturleben landauf und landab. Dazu steckt das für Kulturmenschen passende Radio- und TV-Programm in dieser einzigartigen Zeitschrift. Schön, dass man nur unter 8 Sendern wählen und das passende TV-Programm finden kann. Diese perfekte Auswahl macht frei.

kulturtipp.ch

 

Hase web

Hase: Judit Villiger, Steckborn

Thurgauische Kunstgesellschaft - Mitglied werden

Ein spannender Ort für Begegnungen, zum Staunen und Lernen: Die Anlässe der Thurgauischen Kunstgesellschaft. 

Die Thurg. Kunstgesellschaft betreibt den Kunstraum Kreuzlingen und damit einen weitherum beachteten Ort für zeitgenössisches Kunstschaffen. Zudem gehört der Thurg. Kunstgesellschaft der künstlerische Nachlass von Adolf Dietrich. Vorträge, Ausstellungs- und Atelierbesuche, Architektur-Exkursionen und Begegnungen mit Künstlerinnen und Künstlern stehen den Mitgliedern offen. www.kunstgesellschaft-tg.ch

Lunchkonzert Campus Aula PMS

Ein Geheimtipp: Die Lunchkonzerte. Sie beginnen jeweils um 12. 50 Uhr und dauern 30 Minuten. Rechtzeitig die Plätze einnehmen empfiehlt sich, denn die Konzerte sind gut besucht. Jeweils am letzten Donnerstag im Monat. Nächstes Konzert: 29.November 2019.

Organisation: Timon Altwegg. Campus Lunch-Konzert